Der Sinn des Lebens – „Wo steckt er denn?“

Im Trott der Woche zur Wahrheit finden…

Eben in der Küche traf ich einen netten Arbeitskollegen und begrüßte ihn mit einem netten und freundlichen „guten Morgen“, worauf er antwortete: “welcome to the Bahamas and have a nice hollidays.“ Ich antwortet darauf: “Ups, da können wir im Sommer nochmal drüber reden.“ Und lies den Gedanken kurz stehen… Dann dachte ich bei mir warum eigentlich? Die Schöpfung hat das alles hier doch ganz anders geplant. Warum sollte ich mich nicht jetzt schon wie im Urlaub fühlen. Die Einladung des Kollegen öffnete mir hierzu etwas die Augen. Das Universum hat vor vielen Jahren schon mal gesagt: “welcome to the earth an have a nice hollidays!“ Aber ich habe das damals scheinbar nicht richtig verstanden oder sogar einfach nur wieder vergessen. Wir sind hier um Erfahrungen zu machen und zu lernen. Aber wir sollen das Leben auch nach Möglichkeiten so gestalten, dass wir uns so wohl wie möglich fühlen. Also Ferien machen und glücklich sein. Nur leider vergessen wir das im Laufe unseres Lebens, weil uns eingetrichtert wird: “Das Leben ist kein Spiel und du musst hart arbeiten, damit du es zu etwas bringst!“ Und da unsere Eltern das schon behaupten, die Lehrer sowas sagen und die komplette Kommune danach lebt, muss es wohl auch so sein. Oder nicht? Es gibt viel zu viele Irrwege in dieser Welt, die sich die Menschheit selbst gestaltet hat.

  • Es ist Dein Leben…
  • Es ist Deine Entscheidung glücklich zu sein…
  • Du alleine gestaltest Dein Leben, lass es nicht von anderen gestalten…
  • Versuch Dich frei zu fühlen…
  • Mach das was Deinen Träumen entspricht…
  • Fühle tief in dich hinein und horch, was Dir Deine Seele vorschlägt…
  • Was sind Deine innersten Wünsche…?
  • Woran hast Du Spaß…?
  • Was kannst Du am besten…?
  • Erfahre bei welchen Tätigkeiten Du Freude empfindest…?
  • Prüfe welche Menschen Dir gut tun…?
  • Prüfe welche Menschen Energie kosten und eher Abneigung hervor bringen…?
  • Richte Dein Leben nach den positiven Linien aus und erfahre deutlich mehr Freude…!

Diese Punkte kannst Du einzeln abarbeiten und du wirst sehen, dass sich das Leben wandelt, wenn Du versuchst ein wenig danach zu Leben. Nur wenn Du Dein Leben aktiv veränderst, kannst Du Dich selbst verändern und Dein verweilen auf dieser Erde zum Positiven drehen…Versuche mal für Dich zu ergründen, was wirklich wichtig ist in dieser Welt??? Warum lassen wir uns von den Geschehnissen der Welt so herunterziehen? Weil es zu oft unseren Vorstellungen nicht entspricht. Aber woher kommen denn letztendlich unsere Vorstellungen? Sie entwickeln sich zu meist nur durch die Erlebnisse unserer Vergangenheit, also von dem was wir auf Erden gelernt haben. Oft ist dies, materielle Dinge anzusammeln und wohlhabend zu sein. Nur ist das wirklich nötig um glücklich zu sein. Ich bezweifele das täglich mehr…

Was meinst Du dazu?  🙂

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.